Veranstaltungen

Unsere Tickets in Hildesheim gibt es bei Ameis Buchecke in der Goschenstraße und der Andreaspassage direkt zu kaufen. Online angefragte Tickets können dort abgeholt werden oder werden per Post gegen eine Bearbeitung- und Versandpauschale von 3€ zugeschickt. Weiteres in den AGB.

Das Foto und Katja Petrowskaja schauen sich an

7 €

Gespräche über Männlichkeit mit Christian Dittloff und Toni Tholen

10 €

Joachim Dicks lernt das Trauern von Elke Naters und Daniel Schreiber

15 €

Über Flucht und Rettung sprechen Katja Riemann und Sandra Bils

15 €

Keine Kohle? Kein Problem!

Alle sollen zu unseren Veranstaltungen kommen können. Deswegen gibt es bei uns Alternativen zum klassischen Ticketkauf. Du kannst als Aushilfe an der Bar oder mit einem Nachweis über ein geringes Einkommen, Zugriff auf unser Freikartenkontingent erhalten.

Wir arbeiten zusammen mit dem Verein KulturLeben Hildesheim, der sich zum Ziel gesetzt hat Menschen mit geringem Einkommen den Zugang zu Kultur zu ermöglichen. Ein festes Kontingent von Freikarten zu unseren Veranstaltungen ist dort für euch hinterlegt.

Spielzeiteröffnung. Jetzt.

Herzlich laden wir zu einem entspannten Zusammenkommen am Feierabend des 14. September 2023 ab 17 Uhr ein. Wir wollen mit Ihnen ins Gespräch kommen und eine kleine Vorschau auf die neue Spielzeit „Jetzt“ geben. Jeweils um 17:30 Uhr, 18:00 Uhr und 18:30 Uhr erwarten Sie an drei Orten in der Kirche 10-minütige, dezentrale Impulse zum Bühnenbild, Programm und zur Ausstellung im Foyer.

Der Technische Leiter David Schnitter wird in einer Kurz-Führung sein neues Bühnenbild, eine umgedrehte Schilderwald, vorstellen. Intendantin Sarah Patzak berichtet, welche literarischen Gäste mit uns im kommenden Halbjahr über gesellschaftliche Themen der Gegenwart nachdenken werden.
Die Einzelausstellung „Sonne“ im Foyer wird von der Künstlerin Ilona Röpke aus dem Atelier Wilderers bespielt. In ihrer Vernissage werden wir mehr über ihre Stickbilder erfahren, in denen sie die Themen „Blumen, Vögel, Himmel“ behandelt.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Spielzeiteröffnung!

Donnerstag, 14.9. 2023 17:00–19:00 Uhr Eintritt: kostenlos

Atelier Wilderers