Veranstaltungen

Unsere Tickets in Hildesheim gibt es bei Ameis Buchecke in der Goschenstraße und der Andreaspassage direkt zu kaufen. Online angefragte Tickets können dort abgeholt werden oder werden per Post gegen eine Bearbeitung- und Versandpauschale von 3€ zugeschickt. Weiteres in den AGB.

Das Foto und Katja Petrowskaja schauen sich an

7 €

Gespräche über Männlichkeit mit Christian Dittloff und Toni Tholen

10 €

Joachim Dicks lernt das Trauern von Elke Naters und Daniel Schreiber

15 €

Über Flucht und Rettung sprechen Katja Riemann und Sandra Bils

15 €

Keine Kohle? Kein Problem!

Alle sollen zu unseren Veranstaltungen kommen können. Deswegen gibt es bei uns Alternativen zum klassischen Ticketkauf. Du kannst als Aushilfe an der Bar oder mit einem Nachweis über ein geringes Einkommen, Zugriff auf unser Freikartenkontingent erhalten.

Wir arbeiten zusammen mit dem Verein KulturLeben Hildesheim, der sich zum Ziel gesetzt hat Menschen mit geringem Einkommen den Zugang zu Kultur zu ermöglichen. Ein festes Kontingent von Freikarten zu unseren Veranstaltungen ist dort für euch hinterlegt.

Literarische Häppchen mit den 248 Sachen

Welcher Geschmack bringt bei dir Erinnerungen hervor? Was war das Sauerste, das du je probiert hast? Und wie wird Essen eigentlich in der Literatur dargestellt?
Irgendwie 248 Sachen sind wieder im Literaturhaus St. Jakobi! Dieses Mal nehmen wir euch mit auf eine Reise durch die Welt der Geschmäcker und laden herzlich zu den Literarischen Häppchen am 07. Mai 2024 ein. In klein portionierten Texten aus Hildesheim widmen wir uns den Geschmacksrichtungen süß, sauer, bitter, salzig und umami. Egal, welchen Geschmack ihr am liebsten habt, die Literarischen Häppchen sind auf jeden Fall ein Fest für die Sinne. Kommt vorbei und genießt mit uns einen Abend voller Geschmacksexplosionen und literarischer Leckerbissen!

Du willst gerne im Literaturhaus lesen?
Dann schicke bis zum 31.03.24 einen Text als .pdf oder .open doc zu (einem) der Themen: süß, sauer, bitter, salzig und/oder umami an die 248 Sachen. Der Text sollte eine Lesedauer von 5-10 Minuten haben, Genre und Gattung sind dabei vollkommen Dir überlassen.
Wir sind gespannt und freuen uns über alle Einsendungen!

Irgendwie 248 Sachen e. V. ist eine Lesereihe in Hildesheim. Wir gestalten innovative Lesungsformate, die für Autor*innen und Publikum gleichermaßen zugänglich sind.

Dienstag, 7.5. 2024 19:30 Uhr Eintritt: kostenlos