Veranstaltungen

Unsere Tickets in Hildesheim gibt es bei Ameis Buchecke in der Goschenstraße und der Andreaspassage direkt zu kaufen. Online angefragte Tickets können dort abgeholt werden oder werden per Post gegen eine Bearbeitung- und Versandpauschale von 3€ zugeschickt. Weiteres in den AGB.

Keine Veranstaltungen

Abgesagt: Johannistag

Johannistag im Literaturhaus abgesagt

Das spirituell-experimentelle Format Johannistag, welches am 24.6. im Literaturhaus stattfinden sollte, muss leider abgesagt werden. Grund dafür sind die zu wenigen Anmeldungen, die uns bis heute erreicht haben.
Wer noch ein letztes Mal vor der Sommerpause bei uns vorbeikommen möchte, kann gerne zu „Espresso und Kunsten“ am 26.6. zwischen 12 und 14 Uhr vorbeikommen.

Der Johannistag erinnert an den Mann Johannes den Täufer. Er war Erzähler, Visionär, Kritiker und Wegbereiter. Wenige Tage nach der Sommersonnenwende feiern seit vielen Jahrhunderten Menschen mit Johannisfeuern, Kräutersträußen, Johanniskuchen und Flussbaden die Wendepunkte des Lebens.

Birgit Mattausch und Anna-Lena Passior entdecken einen alten Feiertag neu. Anna-Lena Passior ist Referent*in für urban churching im ka:punkt in Hannover. Anna-Lena experimentiert mit spielerischen Interaktionen im Öffentlichen Raum, besonders gerne mit viel Farbe und Post Its an den Schaufenstern vom ka:punkt.
Wir laden dazu ein, mit Poesie, Ritualen und Gemeinschaft sich diesem Tag neu zu nähern. Musikalisch wird der Abend von Rawad Bohsas auf der Oud begleitet.

Alle 30 Minuten, um 17:30 Uhr, 18:00 Uhr und 18:30 Uhr, können sich in einer kleinen Gruppe auf interaktive Weise an unterschiedlichen Stationen und Musik inspirieren lassen. Man kann sich alleine, zu zweit oder auch mit einer Gruppe unter literaturhaus@stjakobi.de anmelden. Bitte angeben, welcher Zeitraum gewünscht ist.

Montag, 24.6. 2024 17:30–19:00 Uhr Eintritt: kostenlos

Anmeldung unter literaturhaus@stjakobi.de

Anmeldung unter literaturhaus@stjakobi.de