Veranstaltungen

Unsere Tickets in Hildesheim gibt es bei Ameis Buchecke in der Goschenstraße und der Andreaspassage direkt zu kaufen.

Gespräche über Männlichkeit mit Fikri Anıl Altıntaş. Moderiert von Prof. Dr. Toni Tholen

10 €

Keine Kohle? Kein Problem!

Alle sollen zu unseren Veranstaltungen kommen können. Deswegen gibt es bei uns Alternativen zum klassischen Ticketkauf. Du kannst als Aushilfe an der Bar oder mit einem Nachweis über ein geringes Einkommen, Zugriff auf unser Freikartenkontingent erhalten.

Wir arbeiten zusammen mit dem Verein KulturLeben Hildesheim, der sich zum Ziel gesetzt hat Menschen mit geringem Einkommen den Zugang zu Kultur zu ermöglichen. Ein festes Kontingent von Freikarten zu unseren Veranstaltungen ist dort für euch hinterlegt.

Helga Schubert liest am Welt-Alzheimertag aus „Der heutige Tag“

„Ein Stundenbuch der Liebe“, so lautet der Untertitel des autobiographischen Erzählbandes „Der heutige Tag“ von Helga Schubert. Eine Liebe zu ihrem Ehemann Deren, der an Demenz erkrankt ist und den sie nun in einem Haus mit Wintergarten auf dem Land pflegt. Das Buch handelt vom langsamen Abschied und wertschätzenden Erinnern. Die gemeinsamen Momente intensivieren sich und werden aus Schuberts geduldiger und liebender Perspektive erzählt. In ruhigem Erzählstil reflektiert Bachmann-Preisträgerin Schubert den eigenen Umgang mit dem bevorstehenden Tod ihres Mannes und dem schleichenden Verlust einer Partnerschaft, die sie über Jahrzehnte geprägt hat. Eine Person geht nach und nach verloren, Schubert geht ein Stück mit.

In Kooperation mit der Alzheimer Gesellschaft Hildesheim e.V. trifft preisgekrönte Literatur auf den Alltag von Pflegenden und findet die richtigen Worte. Helga Schubert beschreibt Bekanntes und bietet Trost im eigenen Scheitern. Im Gespräch mit Moderatorin Katherina Borchardt (SWR2-Literaturredaktion, Bestenliste Weltempfänger, Podcast Kopje Koffie) entsteht ein intimer Abend, der am Welt-Alzheimertag die Pflegenden hinter den Diagnosen in den Fokus rückt und ihnen die Anerkennung und Wertschätzung vermitteln soll, die sie verdienen.

Eine Betreuung von Personen mit Demenz kann per Mail unter info@frida-hildesheim.de oder telefonisch unter 05121 873 1984 bis Montag, 11.9. angemeldet werden. Haben Sie bitte Verständnis, dass unsere Kapazitäten beschränkt sind.

Donnerstag, 21.9. 2023 19:30 Uhr Eintritt: 1 €

Um Spenden wird gebeten.

In Kooperation mit Alzheimer Gesellschaft Hildesheim e.V.

Um Spenden wird gebeten.

In Kooperation mit Alzheimer Gesellschaft Hildesheim e.V.