Veranstaltungen

Unsere Tickets in Hildesheim gibt es bei Ameis Buchecke in der Goschenstraße und der Andreaspassage direkt zu kaufen.

Stadtgeschichten: Hartmut El Kurdi und Conny Pook beobachten Hildesheim

8 €

Daniel Schreiber über das Leben allein

16 €

Tatjana van der Beek, Thea Mengeler und Juan Guse lesen Texte von morgen

12 €

Keine Kohle? Kein Problem!

Alle sollen zu unseren Veranstaltungen kommen können. Deswegen gibt es bei uns Alternativen zum klassischen Ticketkauf. Du kannst als Aushilfe an der Bar oder mit einem Nachweis über ein geringes Einkommen, Zugriff auf unser Freikartenkontingent erhalten.

Wir arbeiten zusammen mit dem Verein KulturLeben Hildesheim, der sich zum Ziel gesetzt hat Menschen mit geringem Einkommen den Zugang zu Kultur zu ermöglichen. Ein festes Kontingent von Freikarten zu unseren Veranstaltungen ist dort für euch hinterlegt.

EVI-Lichtungen und die Show der weggeworfenen Dinge

Nachdem die EVI-Lichtungen in den vergangenen Jahren immer wieder zu Gast im Literaturhaus waren, widmet sich der Beitrag in der Spielzeit „Morgen“ nun der kritischen Betrachtung von Konsumkultur. (Fund)Stücke, Aussortiertes und Schrott werden in einer poetischen Installation zur „Show der weggeworfenen Dinge“ (Living Scraps). Ein Schattenspiel erstreckt sich über Leinwände und erzählt in Soundinstallationen von sich und woher sie kommen.
Entstanden in Kooperation mit dem Fachbereich Kunst am Gymnasium Himmelsthür, setzten sich Schüler:innen der Klassen 8 - 10 mit Lichtkunstarbeiten im öffentlichen Raum auseinander. Angeleitet durch Studierende der Kunstvermittlung der Universität Hildesheim reflektierten sie dazu Inhalte und vielseitige Techniken von Lichtkunst. Die Ergebnisse des Projektes werden als künstlerische Arbeiten im Kunstverein Hildesheim als auch im Literaturhaus St. Jakobi ausgestellt.

Donnerstag, 13.10. – Sonntag, 16.10.2022 19:00–23:00 Uhr Eintritt: kostenlos

evilichtungen.de