Veranstaltungen

Unsere Tickets in Hildesheim gibt es bei Ameis Buchecke in der Goschenstraße und der Andreaspassage direkt zu kaufen. Online angefragte Tickets können dort abgeholt werden oder werden per Post gegen eine Bearbeitung- und Versandpauschale von 3€ zugeschickt. Weiteres in den AGB.

Das Foto und Katja Petrowskaja schauen sich an

7 €

Gespräche über Männlichkeit mit Christian Dittloff und Toni Tholen

10 €

Joachim Dicks lernt das Trauern von Elke Naters und Daniel Schreiber

15 €

Über Flucht und Rettung sprechen Katja Riemann und Sandra Bils

15 €

Keine Kohle? Kein Problem!

Alle sollen zu unseren Veranstaltungen kommen können. Deswegen gibt es bei uns Alternativen zum klassischen Ticketkauf. Du kannst als Aushilfe an der Bar oder mit einem Nachweis über ein geringes Einkommen, Zugriff auf unser Freikartenkontingent erhalten.

Wir arbeiten zusammen mit dem Verein KulturLeben Hildesheim, der sich zum Ziel gesetzt hat Menschen mit geringem Einkommen den Zugang zu Kultur zu ermöglichen. Ein festes Kontingent von Freikarten zu unseren Veranstaltungen ist dort für euch hinterlegt.

Co-Writing-Space. Freiraum zum Schreiben

Ein liebevoll gestalteter Ort, mit frisch gebrühtem Kaffee und Blumen, soll auch in diesem Jahr wieder Freiraum zum Schreiben für alle bieten. Zwei Wochen vom 22.5. bis zum 2.6.2023 können Studierende und Schreibende zwischen Montag und Freitag im Literaturhaus St. Jakobi ihre eigenen Texte schreiben. Am reservierten Platz warten täglich neue Schreibimpulse, über die sich online ausgetauscht werden kann.
Alles kann mitgebracht werden. Ein Roman, ein Instagram-Post, eine Steuererklärung, eine Predigt.
Neu wird das besondere Rahmenprogramm werden, das alle Teilnehmenden miteinander in den Austausch bringen kann aber nicht muss. So wird es zum Auftakt eine Veranstaltung zum kollektiven Schreiben geben und später einen Workshop, in dem die Grundlagen des autofiktionalen Schreibens vermittelt werden. Alle Teilnehmenden können sich auf der Online-Plattform TaskCards austauschen, eine Text-K.I. ausprobieren und schreibend den gemeinsamen Raum im Internet mitgestalten.
Bitte eigenen Laptop und Kopfhörer, wenn vorhanden, mitbringen.

Arbeitsplatz vor Ort reservierbar ab 8. Mai unter reservation.ticketleo.com/event/25572/co-writing-space
Online-Plattform TaskCards unter kurzelinks.de/cowriting

Montag, 22.5. – Freitag, 2.6.2023 9:30–15:30 Uhr Eintritt: kostenlos

Am Montag, den 29.5. ruht der Co-Writing-Space. Am Haupteingang wird allerdings eine kleine Espresso und Kunsten to go-Aktion zu finden sein.

Am Montag, den 29.5. ruht der Co-Writing-Space. Am Haupteingang wird allerdings eine kleine Espresso und Kunsten to go-Aktion zu finden sein.