Ralf Meister trifft Luisa Neubauer

Über die Lieblingsbücher der Klimaaktivistin

Literatur inspiriert Politik, Gesellschaft und Wirtschaft. Viele bekannte Persönlichkeiten gewinnen Ideen und Inspiration aus dem großen Schatz der Weltliteratur. Bücher können ein Leben lang Begleiter sein. Für Landesbischof Ralf Meister bieten Geschichten und Gedichte eine Grundlage für sein Handeln. In diesem Format lädt er prominente Menschen ein, mit ihm über die Lieblingsbücher der Persönlichkeiten zu sprechen.

Zur Spielzeit „Gestern“ ist das die Klimaaktivistin Luisa Neubauer. Die in Göttingen Studierende engagiert sich seit vielen Jahren in politischen und umweltschützenden Organisationen. Bekannt geworden ist sie durch ihre Arbeit für Fridays for Future. Im ZEIT-Podcast „Alles gesagt“ teilte sie ihre Liebe zur Literatur. An diesem Abend bringt sie drei für sie wichtige Bücher mit, aus denen eine Schauspielerin vom Theater für Niedersachsen lesen wird.