Irgendwie 248 Sachen

Die neue Lesebühne

Ein Fluss ist ein Weg. Wir haben unseren Weg gefunden: In das Literaturhaus St. Jakobi. Irgendwie 248 Sachen kommen angespült: Vier Lesende, vier moderat moderierte Nachgespräche. Vier mal Applaus. Dann ist Fluss – und alle gehen weg.

„Irgendwie 248 Sachen„ ist eine monatliche Lesebühne von Studierenden für Hildesheimer Schreibende.„