3 Fragen an Hannes Leitlein

Am 27. September moderiert Hannes Leitlein (DIE ZEIT) den Abend mit Ilija Trojanow und Cornelia Füllkrug-Weitzel über Überfluss, die Verteilung von Besitz und Hilfe, die wirklich ankommt. Wir haben dem Journalisten vorab drei Fragen gestellt:

1. Ein Abend über Überfluss – was hast du bei dir letztens als überflüssig empfunden?

Mein Mountainbike, ein teurer Jugendtraum, steht seit fast zwei Jahren unangetastet und völlig überflüssig im Treppenhaus.

2. Ilija Trojanow ist ein Weltreisender. Wo würdest du auch mal gern hin, wo er schon war? 

Ich bin selbst mit Anfang 20 sehr viel um die Welt gereist, immer weit geflogen. Aber in seine Geburtsstadt, Sofia in Bulgarien, will ich schon lange – am liebsten mit dem Nachtzug.

3. Du moderierst den Abend. Was braucht eine gute erste Frage? 

Sie gibt vor, wo die Reise hingeht.