Frank Berzbach

und Karin Schmidt-Friderichs über „Die Kunst ein kreatives Leben zu führen“

Die Stadt ist geprägt von diversen Lebensentwürfen, die dicht nebeneinander wohnen. Doch wie gestalte ich eigentlich mein Leben? Wie schaffe ich es, mich in meinem Alltag zu Hause zu fühlen?

Der Kulturpädagoge, Wissenschaftler und Bestsellerautor Frank Berzbach ist Experte für diese Fragen. Seine Bücher „Die Kunst, ein kreatives Leben zu führen“ und „Formbewusstsein“ haben viele Menschen bewegt, ihren Alltag neu zu gestalten. Er arbeitet zu Fragen achtsamkeitsbasierter Psychologie, Arbeitspsychologie, Kreativität, Spiritualität, Mode, Popmusik und Popkultur.

An diesem Abend bringt er seine Verlegerin Karin Schmidt-Friderichs vom Hermann Schmidt Verlag aus Mainz mit. Sie beschäftigt sich täglich damit, wie gute Gedanken in hochwertig gestaltete Bücher erscheinen können. Ihr Verlag steht herausragend dafür, neues Design mit tradierter Buchkunst zu kombinieren. Frank Berzbach und Karin Schmidt-Friderichs kommen an diesem Abend mit ZEIT-Journalist Hannes Leitlein ins Gespräch wie sich ein Leben in heutiger Zeit gestalten lässt.